Unser Reychsmotto:

A´ lustigö Eicht, hat da´ Herrgot selm gweicht, selm gweicht und selm gsögnt: Ruck ön Huat, wauns da gögnt.

Unser Ehrenmitglied Franz von Piesenham, Mundartdichter Franz Stelzhamer (1802-1874) hat diese Verse 1862 der Paixhanslia gewidmet.

Vertont v. Anton David (Paixhans Blasele)

Franz Stelzhamer (Bildrechte Archiv des Stelzhamer-Bundes Linz)

Die nächsten Sippungen

11   2021     16.12.    Uhubaumfeyer mit Burgfrauen

                               Beginn Glock 7 d.A. - Anmeldung erbeten!

12   2022     30.12.    GU3b Rt.Specht - Zum Jahreswechsel

zur Sippungsfolge

50 Jahre Paixhansliatische Arkeley

10. Herbstmanöver Paixhanlia an der Vechlapruggen

17.10.161 im Festsaal der Wirtschaftkammer OÖ

Wachstube geöffnet ab Glock 5 d.N.

Kein Brückenzoll - Atzung und Labung frei !

25. Windmond a.U. 160

Einritt der Junkertafel d.h.R. Castra Batava

und Prädikat  ErbJ an Rt Wagerl

Rt Don Waldi hatte die Junkertafel der hohen Castra Batava für diesen Sippungsabend zur Wildbeuscherlatzung eingeladen. Und sie kamen alle  - angeführt vom Ihrem „wortkargen“ Junkermeister Rt Mager-Nuss. Großer Jubel...                                                             weiterlesen

Ein Uhutag wie nie zuvor!

Ursippenfeyer für Rt Don Waldi!

Die Paixburg platzte am 18. Windmond a.U.160 aus allen Nähten:

56 Einreiter aus 18 Reychen und dazu 28 Einreiter aus dem eigenen Reych waren angetreten um den hoch angesehenen Freund Rt Don Waldi bei der Verleihung des Ursippenordens zu ehren. Auch 4 Pilger wohnten der Ceremonie bei.                                                                                                           weiterlesen

Am 10. Oktober 2019 jährte sich zum 160. Male die Gründung der Schlaraffia.
Der Wahlspruch der Vereinigung heißt „In arte voluptas“ (in der Kunst liegt das Vergnügen, oder Freude an der Kunst). Mitglied können Männer aller gesellschaftlichen Schichten...                                         weiterlesen

Schweinerei in der Paixhanslia
Am 20. Heumond a.U.160 fand wiederum die fulminante Krystalline "Kistensau" statt. Rt Kulant mit Burgfrau Rosi haben uns ihre wunderbare alte Scheune zur Verfügung gestellt, Platz geschaffen und originell dekoriert.                weiterlesen

Franz Stelzhamer und die Paixhanslia

Am 14. 07. 2019 jährt sich zum 145. mal der Todestag des großen Heimatdichters Franz Stelzhamer. Ab etwa 1840 besuchte F. Stelzhamer häufig die Stadt an der Vechlapruggen. Bis zu seinem Tod im Jahre 1874 hatte Stelzhamer eine sehr innige Beziehung zur Paixhanslia in Vöcklabruck, er wurde von dieser sehr verehrt und auch zum Ehrenmitglied ernannt.                     weiterlesen

2000. Sippung der Paixhanslia

Festliche und freudige Stimmung im Vereinslokal (Burg) der Schlaraffia Paixhanslia in Vöcklabruck. Anlass ist die 2000. schlaraffische Zusammenkunft (Sippung), die zugleich einen Zeitraum von 70 Jahren umspannt.                 weiterlesen

Junkertafelsippung am 28.01.160

Mit dem Motto >Sobini< hat sich Jk Andreas bei der Junkertafelsippung präsentiert. Unwahrscheinlich, in welchen Facetten sich unser einziger Junker vorgestellt hat. Er hat eindrucksvoll gezeigt, dass man nur einen Mega-Schlaraffen und ein spielfreudiges Reych ...              weiterlesen

Musi-Kas – Turney a. U.160

Einen stimmungsvollen Sippungsabend bereitete uns auch heuer wieder das Turney um die Musi-Kas – Trophäe. 14 Gruppen und Solisten hatten sich in der Paixburg eingefunden, um im musikalischen Wettstreit anzutreten...                              weiterlesen

Arkeley mit neuem Banner
Für die Paixhansliatische Arkeley, Paixhanslias einmalige Freundschaftstruppe, in der Humor und Persiflage speziell gepflegt werden, war der 14. Eismond a.U. 160 ein besonderer Freudentag. In dieser Sippung überreichten...                    weiterlesen

"A lustige Eicht" in der Burg Paixhanslia

In der Vöcklabrucker Rundschau erschien am 9.1.160 ein hervorragender Beitrag über die Paixhanslia...                      weiterlesen

GU-Feyer Rt Murxl und Urs Rt Reizkerl

 

39 Freunde aus 17 Reychen und 26 Sassen würdigten Rt Murxl und Rt Reizkerl für ihr Wirken auf ihrer Reise durch das Raum-Zeit-KontinUhum...                                     weiterlesen

Kantzlerambt

Rt Emsig

Tegetthoffstraße 21

A-4840 Vöcklabruck

315.emsig@aon.at

07672-29843

0664-736 920 94

Sippungstag:

Montag Glock 8 d. A..

Atzung ab Glock 7 d. A.