Unser Reychsmotto:

A´ lustigö Eicht, hat da´ Herrgot selm gweicht, selm gweicht und selm gsögnt: Ruck ön Huat, wauns da gögnt.

Unser Ehrenmitglied Franz von Piesenham, Mundartdichter Franz Stelzhamer (1802-1874) hat diese Verse 1862 der Paixhanslia gewidmet.

Vertont v. Anton David (Paixhans Blasele)

Franz Stelzhamer (Bildrechte Archiv des Stelzhamer-Bundes Linz)

Paixhanslia: Schwungrad der Lebensfreude

Wir haben  die Paixhanslia unter dem Titel "War Maximilian I der letzte Ritter in Vöcklabruck?" vorgestellt.

Heute wollen wir etwas mehr über uns erzählen.                           mehr

Die nächsten Sippungen:

10 1993  10.12.   Trauersippung Rt Bau Schreck

11  1994  17.12   ** Uhubaumfeyer mit Bgfr Beginn Glock 7 d.A.

                         Anmeldungen bis 10.12. erforderlich.

12  1995  07.01. *Schlaraffiade, Ehe Neujahr, Jk Examen

Rt Bau Schreck gen Ahall

Tief betroffen müssen wir Euch kund und zu wissen geben, dass OHO unser Reych schwer geschlagen hat. UnserLiaba

Ritter Bau Schreck d e r Hof(g)rätige musste den einsamen Ritt gen Ahall antreten.                          mehr

GU-Feyer Rt Murxl und Urs Rt Reizkerl

 

39 Freunde aus 17 Reychen und 26 Sassen würdigten Rt Murxl und Rt Reizkerl für ihr Wirken auf ihrer Reise durch das Raum-Zeit-KontinUhum...                                                 mehr

Gemeinschaftskrystalline

 

Eine wunderbare 3 – Reyche – Krystalline (Paixhanslia, Gamundia, Iscula), konnten wir am 14. Erntemond erleben. Mit der Ausrichtung war heuer unser Reych an der Reihe. Der Einladung dazu von unserem unermüdlichen Kantzellar Rt. Emsig, folgten 104 Teilnehmer aus 17 Reychen!                                            weiterlesen

Kantzlerambt

Rt Emsig

Tegetthoffstraße 21

A-4840 Vöcklabruck

315.emsig@aon.at

07672-29843

0664-736 920 94

Sippungstag:

Montag Glock 8 d. A..

Atzung ab Glock 7 d. A.