Ritterschlag Don Felix und Großfürst Rt Specht
Die 2049. Sippung war ein Höhenflug im Raum-Zeit-KontinUhum der Paixhanslia.
Ein gar feyerlicher Punkt war die Ehrung von Rt Specht für seine 50-jährige Treue zu Schlaraffia und seine Ernennung zum Großfürsten.
Um dem schlaraffischen Gewicht eines Recken wie Ritter Specht Ausdruck zu verleihen, verfügte der Fungierende Rt Contra-Fey, dass die Formulierung „Rt Specht, einer der größten Schlaraffen des Uhuversums“ im ambtlichen Protokoll anzuführen ist.
Auf die Ehrung von Weisheit und Treue folgte das wohl größte Erlebnis im Lebenslauf eines Schlaraffen:
Der Ritterschlag von Junker Felix zu Ritter Don Felix der Walkeringer.
Tosender Beifall und Höllenlärm machten sich breit, als der Fungierende die Worte sprach „steht auf - Ihr seid Ritter!“
Die Jubilare Großfürst Rt Specht und Jungritter Don Felix spendeten die von Rt Don Waldi vorzüglich gefechste Atzung.

Die Paixhansliatische Arkeley

 

 

 Seit 50 Jahren  (Gründung a.U. 111) gibt es in Paixhanslia diesen Einrittsorden.

 

Derzeit aktive Mitglieder: 200 Schlaraffen aus 120 Reychen weltweit.

 

Arkeley ist eine mittelalterliche Bezeichnung für das Geschützwesen.

 

Die Paixkanone war das erste Symbol der Paixhanslia und darauf aufbauend wird in der Arkeley das Militärische als  Persiflage gepflegt, wie zB die Dienstgrade Hau-Bitzler, Mörs-Erich, Kapazunder oder die Funktionen wie Schwadroneur, Reychsmedizynikus, Gefechtsschreiber trefflich beweisen. Sie ist ein schlaraffischer Freundschaftsverband, in dem Humor und Persiflage besonders gepflegt werden und in dem Schlaraffenbrüder, die aus großer Entfernung anreiten, besonders gewürdigt werden.

 

Aufnahme finden einreitende Schlaraffen, deren Reyche von der Paixhanslia mehr als 400 km Luftlinie entfernt liegen. Aufnahme und Beförderung erfolgen bei jedem Einritt. In gewissen Zeitabständen werden festliche Zusammenkünfte aller Arkeley-Mitglieder wie Herbstmanöver oder Frühjahrsparaden durchgeführt.

 

Das für Oktober a.U. 161 geplante Herbstmanöver und das Jubiläum 50 Jahre Arkeley machte „Corona“ zunichte, es wurde auf 22. Lethemond a.U. 163 verschoben.

Emsig

 

Kantzlerambt

Rt Emsig

Tegetthoffstraße 21

A-4840 Vöcklabruck

315.emsig@aon.at

07672-29843

0664-736 920 94

Sippungstag:

Montag Glock 8 d. A..

Atzung ab Glock 7 d. A.